Vis-à-vis 2011

PORTRÄT

Fotografie • Malerei • Neue Medien
Arbeiten von Alexander Ewgraf, Tobias Krug, Arnulf Rainer, Leif Trenkler und Karl Witti

Der Begriff vom Porträt als Spiegelbild der Seele ist brüchig geworden. Das Arbeitsleben hinter dem Bildschirm hinterlässt wenige Spuren und die Anzeichen von Alter werden durch Schönheitschirurgen, Botox und Wellnesskuren gelöscht. Seitdem man in der virtuellen Welt seine Persönlichkeit als Avatar multiplizieren kann, verrät die selbst konstruierte Traumprojektion oft mehr über den Menschen als die beste Fotografie. Die Eresinger  Ausstellung untersucht dieses sich schnell ändernde Genre im Medium Fotografie, Malerei und Informatik. Ausgestellt werden Arbeiten von Alexander Ewgraf, Tobias Krug, Arnulf Rainer, Leif Trenkler und Karl Witti. Ein weiterer Höhepunkt ist der Fotowettbewerb „Dorfgesichter“. Jugendliche aus Eresing zeigen Fotos von Menschen in ihrer dörflichen Umwelt

Vis-à-vis 2011 | keine Kommentare zum Anfang springen

Einladung VAV4

Vis-à-vis 2011 | keine Kommentare zum Anfang springen

Ausstellungstermin Vis-à-vis 2011

PORTRÄT – Fotografie · Malerei · Neue Medien

Atelier „Vis-à-vis“, Kirchstr. 4, 86922 Eresing

Dauer der Ausstellung: 3. bis 10.Juli 2011
Öffnungszeiten: Di-Fr. 16–20 Uhr und Sa + So. 11–20 Uhr
Am Montag, 4. Juli, feiert Eresing das St. Ulrichfest
mit Prozession und Dorfmarkt.
Die Ausstellung ist von 10-18 Uhr geöffnet
Führungen täglich um 17 Uhr, Abendführung Mittwoch, 6.Juli 19.00 Uhr
Samstag, 9.Juli, 19 Uhr: „Das Porträt im Wandel der Zeiten“,
kunsthistorische Einführung von Christian Burchard
Sonntag, 10. Juli, 11 Uhr, Kino-Matinée:
„BANSKY/exit through the gift shop“ (Filmforum Kurt Tykwer)
Sonntag, 10.Juli 16 Uhr: Vergabe der Preise des Fotowettbewerbs

Vis-à-vis 2011 | keine Kommentare zum Anfang springen

Aussteller VAV4

  1. Ewgraf Alexander
  2. Krug Tobias
  3. Rainer Arnulf
  4. Trenkler Leif
  5. Witti Karl

Künstler, Vis-à-vis 2011 | keine Kommentare zum Anfang springen

Foto-Wettbewerb 2011 – Eresinger Dorfgesichter

Teilnehmen können alle Jugendliche im Alter von 8-18 Jahren mit Wohnsitz in Eresing.

Aufgabenstellung: Menschen in ihrem dörflichen Umfeld fotografieren mit aktuellem Bezug zur Gegenwart (zum Beispiel Handy, Auto, elektronisches Spielzeug, Voltaikanlage, Fahrradmode). Die Fotos zeigen Eresinger in der Freizeit und bei der Arbeit. Themenvorschläge: Haus, Garten, Garage, auf der Straße, Betriebe im Ort, Gewerbegebiet, Landwirtschaft, Sport, Wertstoffhof. weiterlesen »

Vis-à-vis 2011 | keine Kommentare zum Anfang springen

4. Eresinger Künstlertreff

PORTRÄT – Fotografie · Malerei · Neue Medien

3. – 10. Juli 2011, Atelier „Vis-à-vis“, Kirchstr. 4, 86922 Eresing
Arbeiten von
Alexander Ewgraf, Tobias Krug, Arnulf Rainer, Leif Trenkler und Karl Witti

Der Begriff vom Porträt als Spiegelbild der Seele ist brüchig geworden. Das Arbeitsleben hinter dem Bildschirm hinterlässt wenige Spuren und die Anzeichen von Alter werden durch Schönheitschirurgen, Botox und Wellnesskuren gelöscht. Seitdem man in der virtuellen Welt seine Persönlichkeit als Avatar multiplizieren kann, verrät die selbst konstruierte Traumprojektion oft mehr über den Menschen als die beste Fotografie. Die Eresinger Ausstellung untersucht dieses sich schnell ändernde Genre im Medium Fotografie, Malerei und Informatik.

Ein weiterer Höhepunkt ist der FotowettbewerbDorfgesichter„. Jugendliche aus Eresing zeigen Fotos von Menschen in ihrer dörflichen Umwelt
weiterlesen »

Vis-à-vis 2011 | keine Kommentare zum Anfang springen

Gebrochene Seelen – Ausstellung im Eresinger Künstlertreff

Von Nue Ammann

Eresing Der kleine Farbdrucker neben Tobias Krug rattert, gedruckt wird ein „Zeitstempel“, oder wenn man so will, das Astro-Porträt eines Ausstellungsbesuchers. Rund zehn mal 15 Zentimeter misst das Bild und zeigt verschieden große, farbige Punkte, die wie buntes Konfetti zufällig auf dem Papier verstreut sind.

An der gegenüberliegenden Wand präsentieren sich bereits mehrere dieser ungewöhnlichen Porträts, die Tobias Krug entsprechend des Geburtsdatums und der -zeit erstellt. Hinter dieser interaktiven Spielerei steckt weit mehr als kunterbunte Konfettilaune, denn möglich wird dieser sekundenschnelle Porträtdruck mittels eines von Krug selbstgeschriebenen Computer-Programms, das „nach der Konstellation der Planeten und einer Reihe von astronomischen Parametern ein persönliches audio-visuelles Farbmuster“ generiert. Ausgangspunkt für diese Arbeit war sein Interesse am Themenkomplex Raum und Zeit, dem sich der in Eresing lebende Glas- und Multimedienkünstler Krug seit mehr als 15 Jahren widmet. „Zeit sichtbar zu machen“ ist, so Krug, eines seiner Anliegen und infolgedessen entwickelte er entsprechend des diesjährigen Mottos „Porträt“ zur Ausstellung im Eresinger Künstlertreff „vis-à-vis“ die Kunstaktion „Zeitstempel“. weiterlesen »

Vis-à-vis 2011 | keine Kommentare zum Anfang springen

Plakat VAV4

Vis-à-vis 2011 | keine Kommentare zum Anfang springen

Kunstverein Eresing zur Förderung zeitgenössischer Kunst im ländlichen Raum

Cloudguide Eresing

Projekte

Künstler

A.R. Penck
Albrecht Dürer
Alexander Ewgraf
Arnulf Rainer
Bernd Zimmer
Cone
Doris Trummer
Dotmaster
Eberhard Havekost
Flying Fortress
Herakut
Interesni Kazki
Karl Witti
Leif Trenkler
Loomit
M-City
Nychos
Olafur Eliasson
Robert Motherwell
Scheme
Sigmar Polke
Tobias Krug
Tom Schmid