Seerosenpreis 2016

Tobias Krug erhält zusammen mit Franz Ferdinand Wörle den Seerosenpreis der Landeshauptstadt München für das Jahr 2016.

Der Verein Vis-à-vis gratuliert seinem Mitglied Tobias Krug  (1972) herzlich zur Auszeichnung. Tobias Krug ist eines der jüngsten Künstler, die diesen Preis erhalten.

Mit dem Preis ist verbunden eine Ausstellung im Kunstpavillon im Alten Botanischer Garten München vom 11. – 28. August 2016. Preisverleihung ist am Donnerstag, den 11. August im Kunstpavillon in München, Alter Botanischer Garten.

In Landsberg wurde Tobias Krug bekannt durch seine Licht-Installation zur Eröffnung des Herkomer Museums Oktober 2015.

Tobias Krug widmet sich dem Thema Zeit und wie kann Zeit darstellen kann.

http://planeten-musik.de
http://www.tobiaskrug.de/
www.dantondenkraum.de

 

Krug_Seerosenpreis

„Zeitgefäße“, Ausstellung in Atelier Vis-à-vis in Eresing 2008

Tobias Krug, Vis-à-vis 2016 | Kommentare nach oben springen


Hinterlasse eine Kommentar

  •  
  •  
  •  

Sie können die Kommentare mit dem Kommentar-Feed beobachten.

Kunstverein Eresing zur Förderung zeitgenössischer Kunst im ländlichen Raum

Cloudguide Eresing

Projekte

Künstler

A.R. Penck
Albrecht Dürer
Alexander Ewgraf
Arnulf Rainer
Bernd Zimmer
Cone
Doris Trummer
Dotmaster
Eberhard Havekost
Flying Fortress
Herakut
Interesni Kazki
Karl Witti
Leif Trenkler
Loomit
M-City
Nychos
Olafur Eliasson
Robert Motherwell
Scheme
Sigmar Polke
Tobias Krug
Tom Schmid