PORTRÄT

Fotografie • Malerei • Neue Medien
Arbeiten von Alexander Ewgraf, Tobias Krug, Arnulf Rainer, Leif Trenkler und Karl Witti

Der Begriff vom Porträt als Spiegelbild der Seele ist brüchig geworden. Das Arbeitsleben hinter dem Bildschirm hinterlässt wenige Spuren und die Anzeichen von Alter werden durch Schönheitschirurgen, Botox und Wellnesskuren gelöscht. Seitdem man in der virtuellen Welt seine Persönlichkeit als Avatar multiplizieren kann, verrät die selbst konstruierte Traumprojektion oft mehr über den Menschen als die beste Fotografie. Die Eresinger  Ausstellung untersucht dieses sich schnell ändernde Genre im Medium Fotografie, Malerei und Informatik. Ausgestellt werden Arbeiten von Alexander Ewgraf, Tobias Krug, Arnulf Rainer, Leif Trenkler und Karl Witti. Ein weiterer Höhepunkt ist der Fotowettbewerb „Dorfgesichter“. Jugendliche aus Eresing zeigen Fotos von Menschen in ihrer dörflichen Umwelt

Vis-à-vis 2011 , , | Kommentare nach oben springen


Hinterlasse eine Kommentar

  •  
  •  
  •  

Sie können die Kommentare mit dem Kommentar-Feed beobachten.

Kunstverein Eresing zur Förderung zeitgenössischer Kunst im ländlichen Raum

Cloudguide Eresing

Projekte

Künstler

A.R. Penck
Albrecht Dürer
Alexander Ewgraf
Arnulf Rainer
Bernd Zimmer
Cone
Doris Trummer
Dotmaster
Eberhard Havekost
Flying Fortress
Herakut
Interesni Kazki
Karl Witti
Leif Trenkler
Loomit
M-City
Nychos
Olafur Eliasson
Robert Motherwell
Scheme
Sigmar Polke
Tobias Krug
Tom Schmid